Hausordnung

 

Bad

Wir bitten Sie, zur Vermeidung von Kalkablagerungen die Fliesen der Dusche nach dem Duschen abzuziehen. Lassen Sie, wenn möglich auch die Tür zum Lüften offen.

In Dusche und Toilette dürfen keine Hygieneprodukte, Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette o.ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann. Bitte nutzen Sie die bereit gestellten Möglichkeiten.

 

Bettwäsche

Wir stellen Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes Bettwäsche zur Verfügung.

Bitte ziehen Sie die Bettwäsche am Abreisetag ab, und legen Sie diese auf einen Haufen. Danke.

 

Endreinigung

Die Kosten der Endreinigung sind, ab 3 Übernachtungen mit der Pauschale abgegolten, ansonsten beträgt sie 5 €.

Wir bitten Sie, die Ferienwohnung bei Abreise besenrein zu hinterlassen und alles benutzte Geschirr wieder sauber in die Schränke einzuräumen.

 

Handtücher

Wir stellen Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes die Handtücher zur Verfügung. Sie finden zusätzliche Handtücher im Schrank im Schlafzimmer. Bitte werfen Sie vor der Abreise die gebrauchten Handtücher einfach auf den Boden.

 

Hausrecht
Der Vermieter hat jederzeit das Recht, die Ferienwohnung zu betreten. Dies gilt auch ohne vorherige Anmeldung und insbesondere dann, wenn Gefahr besteht oder z.B. ein Wetterwechsel den Zutritt erforderlich macht um Schäden zu vermeiden.

 

Haustiere

Haustiere dürfen nicht mitgebracht werden, da wir auch weiteren Gästen, die möglicherweise Allergiker sind, unsere Ferienwohnungen anbieten möchten.

 

Heizung/ Lüften

Bitte lüften Sie die Räumlichkeiten täglich für mind. 10 Minuten (Stoßlüften). Bitte vergessen Sie nicht in dieser Zeit die Heizung abzustellen. Die Heizungen sind bei geöffnetem Fenster abzustellen!

 

Internet/WLAN

In der Ferienwohnung ist ein kabelloser Internetanschluss (WLAN) vorhanden. Bitte fragen Sie uns nach dem Zugangs-Code.

Sie nutzen das Internet auf eigene Gefahr, der Vermieter schließt jede Haftung im Zusammenhang mit der Internetnutzung des Mieters aus. Für die Nutzung des Internetzugangs über WLAN sind zusätzlich die WLAN Nutzungsregeln zu berücksichtigen. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir uns gegen Missbrauch mit einer Unterschrift ihrerseits absichern (müssen).

 

Küche

Bitte gehen Sie pfleglich mit der Kücheneinrichtung und den technischen Geräten um. Da eine verschmutzte Küche niemanden erfreut, stellen Sie bitte Geschirr, Töpfe und Besteck nur in sauberem und trockenem Zustand in die Schränke. Stellen Sie heiße Töpfe

und andere heiße Gegenstände bitte nicht ohne Untersetzer auf die Tische oder die Arbeitsplatte. Benutzen Sie zum Schneiden immer ein Schneidebrett als Unterlage.

 

Lüftung

Nach einschalten das Lichts, schaltet sich die Lüftung im Bad  automatisch nach 45 sek. ein und läuft 6 min nach. Sollte sie länger gebraucht werden, einfach das Licht länger an lassen.

Müllentsorgung
Sie müssen Ihren Müll selbst trennen, wir stellen die dafür notwendigen Möglichkeiten bereit und entsorgen den Müll auch. Lassen Sie sich die ortsüblichen Gewohnheiten in Bezug auf Mülltrennung nach Ihrer Ankunft bitte erklären und halten sich auch daran.

 

Rauchen verboten
Im Haus ist Rauchen verboten. Raucher können jedoch vor dem Haus überdacht rauchen. Aus Rücksicht auf unsere nicht rauchenden Gäste ist diese Regelung dringend bindend und kann zur sofortigen Kündigung führen. Sie akzeptieren dabei, dass es keine Rückzahlung für den Restbetrag Ihrer Buchung gibt.


Sauberhaltung der Räume
Die Wohnung muss durch den Mieter sauber gehalten werden. Dies gilt während der gesamten Aufenthaltszeit.

 

Sorgfaltspflicht

Bitte schließen Sie alle Fenster und Türen bevor Sie die Unterkunft verlassen. Wir übernehmen bei Einbruch oder Diebstahl keinerlei Haftung. Vergewissern Sie sich bitte ebenfalls, dass alle Lichter, der Herd  und von Ihnen eingeschaltete Geräte ausgeschaltet sind. Bitte gehen Sie mit der Einrichtung sorgsam um.

 

Störungen
Übermäßiger Alkoholgenuss und Drogengebrauch sind strikt verboten. Dies gilt für das gesamte Grundstück, also Innen-u. Außenanlagen. Musik, Fernseher und sonstige Geräte dürfen maximal in Zimmerlautstärke betrieben werden.

 

Stromverbrauch
Es ist verboten, eigene Geräte etc. in der Wohnung zu betreiben. Sollte dies notwendig sein, dann muss das vor der Inbetriebnahme mit uns geklärt und von uns ausdrücklich genehmigt worden sein.

 

Wertgegenstände

Für Wertgegenstände und Garderobe wird von Seiten des Vermieters nicht gehaftet.